Zurück zur Startseite
Hier erhalten Sie eine druckerfreundliche Version der aktuellen Seite

Suche

Neuigkeiten

Ergebnislisten Gaumannschaftsmeisterschaften weiblich 2022
mehr...
Gauwandertag am 23. April 2022 in Freiamt
mehr...
Ausschreibung Gaumannschaftswettkämpfe Weiblich und Männlich
mehr...
Einladung zum Gauwandertag am 23.4.2022
mehr...



Zuletzt veröffentlicht am:
05.05.2022

Gauwandertag am 23. April 2022 in Freiamt

Gelungener Wandertag in Freiamt

Erstmals seit 2018 konnte wieder mal ein Gauwandertag des Breisgauer Turngaues stattfinden.

Die Wanderwartin des BTG Petra Vetter ( seit September 2021 im Amt) hatte in ihre Heimatgemeinde Freiamt eingeladen. Die Bewirtung der Veranstaltung übernahm der SV Ottoschwanden.

50 Wanderfreunde meldeten sich für die Genießer -Tour, auf dem Panoramaweg in Freiamt. Die Wanderung wurde von Petra Vetter, Silke Willaredt und Andreas Gerber geführt. Laut Teilnehmer war die 10,1 km lange Strecke, durch viele Infos die zur Tour und zu Freiamt gegeben wurden, kurzweilig und schön zu Laufen.  Nach etwas mehr als der Hälfte der Strecke stärkte man sich ans „Menche Durschd Lösch Platz“. Danach ging es über den Scheerberg dann wieder zurück zum Ausgangspunkt, dem Bildstein Parkplatz.

Bei der im Brettental startenden 18km Tour, waren 9 Teilnehmer/innen dabei. Die 500 Höhenmeter die diese Strecke beinhaltete waren für die Gruppe kein Problem. Über die Hocke und den Paulyhof wanderte man hoch in Richtung Panoramaweg. Auch wenn die Fernsicht Richtung Vogesen an diesem Tag nicht sonderlich gut war, konnte man an den 8 Wegetafeln doch einiges im Rheintal und Elztal entdecken. Durch den Wald stieg man dann wieder steil runter ins Brettental zurück.

Die 3. Wanderung fand auf dem Rollberg statt. Ronja, Kirsi  und Stephan Schweiger (Förster) hatten viele tolle Spiele und Infos zum Wald vorbereitet. Die Teilnehmerinnen Franziska, Sarah und Marie fanden, dass die Tour super Cool war und sehr viel Spaß gemacht hat. Hier waren insgesamt 11 Erwachsene und 18 Kinder mit dabei. Kerstin Bürklin Haas unterstützte  seitens des SV Ottoschwanden.

Im Anschluss trafen sich alle im Sportheim Ottoschwanden. Nachdem der Durst und Hunger gestillt war übergab die Wanderwartin der größten teilnehmenden Vereinsgruppe, dem TV Hartheim, eine von Bäckerei Horst Gerber gespendete große Brezel. Diese war mit einem Wanderstab dekoriert und mit Gauwandertag 2022 beschriftet.

Auch die älteste Teilnehmerin mit 79 Jahre und der älteste Teilnehmer mit 77 Jahre wurden geehrt und bekamen ein kleines Präsent.

Sowohl für die Erwachsenen wie auch für die Kinder gab es auch ein Rätsel zum Lösen. Mit Wein und Gutscheinen wurden hier die Gewinner überrascht.

Teilnehmende Vereine aus dem Breisgau

TV Hartheim, TV Bahlingen, TV Freiburg Lehen, TV TV Weisweil, TV Köndringen, TV Lenzkirch und Ottoschwanden/ Freiamt am Start.

Desweiteren waren 7 Personen aus dem Ortenauer Turngau dabei!