Zurück zur Startseite
Hier erhalten Sie eine druckerfreundliche Version der aktuellen Seite

Suche

Neuigkeiten

Der deutsche Vizemeister der AK12 kommt aus dem Breisgauer Turngau vom TV Lahr!
mehr...
CAMP Breisach 2022
mehr...
Rhönradturnen beim TV Wyhl
mehr...
Ergebnislisten Gaumannschaftsmeisterschaften weiblich 2022
mehr...



Zuletzt veröffentlicht am:
24.05.2022
Artikel dieser Seite:
Rhönradturnen beim TV Wyhl

Rhönradturnen beim TV Wyhl



Voller Erfolg für die Wyhler Rhönradturnerinnen 

 

Im Rahmen des 100-jährigen Vereinsjubiläums richtete der TV Wyhl am 07.05.2022 die Badischen Pokalwettkämpfe im Rhönradturnen aus. Teilgenommen hatten 40 Turnerinnen und Turner im Alter von 9 bis 30 Jahren. Sie kamen vom gastgebenden Verein, von der LSV Ladenburg, von TV Neckargmünd und vom TB Wilferdingen. Die Turnerinnen und Turner zeigten ihr Können in den Disziplinen Sprung, Spirale und Geradeturnen. 

Im Geradeturnen starteten Hannah Flamm und Lena Mobers vom TV Wyhl in der Altersklasse 19-24. Hannah zeigte eine Kür mit hoher Schwierigkeit, die sie gekonnt durchturnte und sicherte sich somit den 1. Platz. Lena Mobers punktete mit ihrer sauberen Ausführung und erturnte sich damit den 3. Platz in dieser Alterklasse. 

Lea Walter startete in der Altersklasse 25+ und erturnte sich trotz Verletzung und vorangegangener Trainingspause einen hervorragenden 2.Platz. 

Durch den Start in der zweiten Disziplin Sprung und ihre Platzierungen (1. Platz Hannah Flamm AK19-24, 2.Platz Lea Walter AK 25+) nahmen Hannah und Lea nicht nur den Badischen Pokal mit nach Hause, sie erreichten durch ihre Platzierungen auch die Qualifikation für den Deutschland-Cup in Osterholz-Scharmbeck im November 2022. Beim Deutschland-Cup turnen aus jeder Altersklasse je zwei Turner*innen der einzelnen Turnverbände bundesweit, die sich auf Landesebene über einen Wettkampf qualifiziert haben. 

Ein rundum gelungener Auftakt für die Wyhler Turnerinnen nach coronabedingter Wettkampfpause!